Erklärung Vajra

Erklärung Vajra / Dorje

http://www.horusmedia.de/1996-dorje/dorje.php

aus: http://kadampa.org/de/reference/glossar-buddhistischer-ausdruecke

Das Sanskrit-Wort Vajra bedeutet im allgemeinen unzerstörbar wie ein Diamant und gewaltig wie ein Blitzschlag. Im Zusammenhang mit dem Geheimen Mantra kann es die Untrennbarkeit von Methode und Weisheit, allwissende große Weisheit oder spontane Große Glückseligkeit bedeuten.

aus: http://www.nepalwelt.de

Dorje (tibetisch) Wörtlich: “Herr der Steine”. Im Tibetischen bedeutet Vajra: Dorje. Der Dorje ist wie ein unzerstörbarer Diamant und das Symbol der allem zugrundeliegenden, unveränderbaren Wirklichkeit. Der Dorje symbolisiert außerdem das Männliche (Methode) wogegen durch die Glocke (Gantha) das Weibliche (Weisheit) symbolisiert wird.

siehe weiter: http://de.wikipedia.org/wiki/Vajra

oder

Der Vajra oder auch Dorje ist im tibetischen Buddhismus das Symbol für den Donnerkeil, vom Himmel kommend sich in die Erde bohrend. Damit ist er Ausdruck für die Untrennbarkeit zwischen Leere und Sein. Er symbolisiert als diamantenes Zepter die Unzerstörbarkeit des Donnerkeils und die untrennbare Klarheit der Lehre.